Vitalhotel der Parktherme Bad Radkersburg
copyright-parktherme_barbara_majcan_photography_food_tafelspitz

Rezepttipps für herrliche Krengerichte

Geschrieben am: 24. September 2016

Im Herbst dreht sich in der Region Bad Radkersburg kulinarisch alles um den „Scharfmacher“ schlechthin, den Steirischen Kren.

Schon 1500 vor Christus wurde im alten Ägypten Kren angebaut und bereits damals kannten die Pharaonen die medizinische Qualität des Krens. Heute wird die Wurzel im Steirischen Vulkanland bis nach Bad Radkersburg angebaut. Gerade das vorherrschende idyllische Klima bietet den Steirischen Kren herrvorrangede Wachstumsbedingungen. Auch der schwere, tiefgründige Lehmboden sorgt für eine optimale Entwicklung und verleiht die besondere Schärfe.

Kren ist darüber hinaus auch äußerst gesund. Er hat sogar mehr Vitamin C als Orangen. Aber auch weitere Vitamine und Nährstoffe sind im Steirischen Kren zahlreich zu finden. Zusätzlich regt dieser auch mit seiner Schärfe Verdauung, Kreislauf und Appetit an.

Kren

Von der Krensuppe über den klassischen Apfelkren bis hin zum Kren-Risotto stellen die kreativen Köche der Parktherme Bad Radkersburg den „Scharfmacher“ in den Mittelpunkt. So werden Ihnen im Genussherbst ganz unter dem Motto „regional, hochwertig und echt steirisch“ die verschiedensten Kren-Kreationen auf den Tisch gezaubert.

Bringen auch Sie die nötige Schärfe in die eigene Küche und zaubern Sie mit unseren Rezepttipps herrliche Gaumenfreuden.

Küchenchef der Parktherme, Michael Zelko empfiehlt:

P.S.: Wussten Sie, dass …
… schon lange bevor es in den Küchen Mitteleuropas den Pfeffer gab, die Hausfrauen ihre Speisen mit Kren würzten?!

Schlagwörter:

Parktherme
NEU!

>mehr

Saunadorf
NEU!

>mehr

Stammgäste
Vorteile

>mehr

Busgruppen
Pauschalen

>mehr

Seminare
Angebote

>mehr

Newsletter
Vitalhotel

>mehr

Vitalhotel der Parktherme | Thermenstraße 21, 8490 Bad Radkersburg | Tel.: +43 3476 41 500 | Fax: +43 3476 41 500 – 807 | E-Mail: office@vital-hotel.at | www.vital-hotel.at | AGB | Impressum

Koerbler. - Digital erfolgreich