Vitalhotel der Parktherme Bad Radkersburg
17103010

„Vom Gletscher zum Wein“ wandern

Geschrieben am: 28. August 2018

Superwanderer Manfred Polansky

Erstmals erwanderte Superwanderer Manfred Polansky die Wanderroute „Vom Gletscher zum Wein“ – vom Dachstein bis ans Ziel im Süden der Steiermark, in Bad Radkersburg.

Polanskys Nordroute erstreckte sich vom Start am Dachstein, über Eisenerz, Mürzzuschlag und Fürstenfeld, über die herrliche Weinregion Tieschen und Klöch, bis zu uns ins ****Vitalhotel der Parktherme Bad Radkersburg auf insgesamt 35 Etappen, 545,7 Kilometern und 19.902 Höhenmetern.

Im Ziel in Bad Radkersburg angekommen, wurde der Superwanderer von seiner Wanderkollegin, Superwanderin Martina Traisch, welche die Südroute in Leibnitz vor drei Wochen abgeschlossen hatte, Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Meidl und Steiermark Tourismus-Geschäftsführer Erich Neuhold herzlichst in der Parktherme Bad Radkersburg empfangen.

superwanderer 1

Nun kann man wirklich sagen – die Wanderroute „Vom Gletscher zum Wein“ wurde auf der Nord- sowie Südroute somit erstmals zur Gänze erwandert.


 

Weinwandern in Bad Radkersburg

Aber auch unsere wunderschöne Weinregion – rund um Bad Radkersburg bietet die besten Voraussetzungen für herrliche Wandertouren.
Genießen Sie einen rundum erholsamen Wander- und Wellnessurlaub. Hier erleben Sie regionale Kulinarik, Ruhe, Sportlichkeit und Bewegung – in Kombination mit dem höchst mineralstoffreichen Thermalwasser und regenerienden Saunagängen in der Parktherme Bad Radkersburg.

Weinwanderrouten

Traminerweg Klöch

Die rot-braune, äußerst mineralische Erde, prägt heute das Landschaftsbild in Klöch, was auch dem Klöcher Traminer – der Wein mit dem Duft der Rose – zugute kommt.
Der Klöcher Traminerwanderweg ist ein Rundwanderweg, bei welchem Sie auf zwei Etappen die malerische Landschaft rund um Klöch erwandern können. Zwischen Weingärten, Wiesen und Wälder führt er zu herrlichen Aussichtspunkten. Zahlreiche Weinbaubetriebe, Buschenschänke und Gasthöfe laden zur Einkehr ein.
Start / Ziel: Vinothek Klöch / Weinbaumuseum
Streckenlänge: 13,5 km (Strecke „Seindl“ 7km, Strecke „Hochwarth“ 6,5 km)

Tau-Weg der Riede

Mit dem TAU-Weg der Riede wurde ein Wanderweg durch die vier großen Weinlagen in Tieschen – Königsberg, Aunberg, Pum und Patzenberg – errichtet. In diesem Gebiet wachsen Trauben von höchster Qualität, welche zu TAU – einem besonderen Wein – verarbeitet werden. Aufgebaut auf die Grundwerte der TAU-Winzer kann man entlang des Weges den TAU am Ursprung erleben und die wunderschöne Weinlandschaft genießen. Die Wanderstrecke ist in beiden Richtungen begehbar und Sie haben ständig die Rückkehrmöglichkeit zum Marktplatz nach Tieschen.
Start / Ziel: Marktplatz Tieschen
Steckenlänge: 16 km


 

Veranstaltungstipp

Bad Radkersburger Weinwandertag

Samstag, 20. Oktober 2018, ab 11.00 Uhr

Idyllische Weinwanderung durch die Region Klöch mit Labestationen, Verköstigungen & Rahmenprogramm.

Kostenbeitrag: EUR 30,00 pro Person
Anmeldung an der Vitalhotel-Rezeption.

Mehr zum Bad Radkersburger Weinwandertag

16103788 17103049


 

Buchungstipp

GENUSSWANDERN & THERME

2 Übernachtungen / 3 Tage inklusive …

  • herrlichem Frühstücksbuffet
  • 1x Feinschmecker-Halbpension in den Restaurants der Parktherme
  • 1 Buschenschankjause
  • Eintritte in die Parktherme & Saunadorf
  • Vita med Trainingszentrum
  • 1 Wanderkarte
  • Bademantel & Badetücher für den Aufenthalt uvm.

ab EUR 208,40 p.P. (Bsp. Picco, Saison A)

Weitere Informationen zum Package „GENUSSWANDERN & THERME“

Buchung unter Tel. +43 3476 41 500 oder via E-Mail unter office@vital-hotel.at möglich.

Schlagwörter: ,

Parktherme
NEU!

>mehr

Saunadorf
NEU!

>mehr

Stammgäste
Vorteile

>mehr

Busgruppen
Pauschalen

>mehr

Seminare
Angebote

>mehr

Newsletter
Vitalhotel

>mehr

Vitalhotel der Parktherme | Thermenstraße 21, 8490 Bad Radkersburg | Tel.: +43 3476 41 500 | Fax: +43 3476 41 500 – 807 | E-Mail: office@vital-hotel.at | www.vital-hotel.at | AGB | Impressum

Koerbler. - Digital erfolgreich